We believe in People We believe in Green Product Solutions We believe in Fairtrade
Diverse Artikel
© VORM Creatieve Communicatie
top
© roNim technische realisatie
Patchwork  Kleine, schön gefärbte Stofflappen werden zu einer großen Tagesdecke zusammengefügt. Produzent Pandan Wangi aus Yogyakarte kauft Reststücke aus Batikstoff, die bei der Produktion verschiedener Batikprodukte übrig bleiben. Zuerst werden die Teile nach Farbe und Muster sortiert. Anschließend werden die Stofflappen zugeschnitten und mit Hilfe von Schablonen zusammen genäht. Durch diese Technik hat jede Tagesdecke eine andere Ausstrahlung und stellt für den Kunden ein einzigartiges Produkt dar. Patchworkartikel sind wieder ‘‘in‘‘ und Tagesdecken von Pandan Wangi finden in Europa einen reißenden Absatz.
_________________________________________________________________________________________________
Traumfänger Man liebt sie, Traumfänger in allen Formen, Farben und Größen. WISNU hat sie seit 2001 im Sortiment. Ein richtiger Hype, der nicht nachlässt. Die Traumfänger stammen von den Indianern Nord Amerikas, aber auch von den Aborigines aus Australien. Benutzte PVC Rohre mit unterschiedlichem Durchmesser werden durch unseren Produzenten Gili Fairtrade in Ringe geschnitten, mit Garn umwickelt und mit Hühnerfeder oder andere Materialien dekoriert. Auch wenn der Traumfänger im Laufe der Jahre immer wieder verändert wurde, der Mythos lebt. 
Die Sage vom Traumfänger Beim Schlafen, kann man gute  oder schlechte Träume erleben. Der Traumfänger kann das beeinflussen. Wenn man einen Traumfänger in der Nähe seines Bettes aufhängt, wird dieser die Träume einfangen. Die schlechten Träume werden im Netz des Traumfängers gefangen und dort fest gehalten. Erst am Morgen werden sie von den ersten Strahlen der Sonne aufgelöst. Die guten Träume werden durchgelassen und fallen sanft auf einem herab. Dadurch träumt man ruhiger und schläft besser.
_________________________________________________________________________________________________
Vogelhäuschen Produzent Wojogroup benutzt unterschiedliche natürliche Materialien für die Produktion eines regelmäßig wechselnden Sortiments Vogelhäuschen. Bambus, Kokosnuss, Bananenblatt und feste  helmartige Gräser gibt es in Überfluss in der Lebensumgebung des Produzenten auf Mitte-Java. Diese natürlichen Materialien werden von den Mitarbeitern mit fachmännischem Können in Handarbeit verarbeitet. Die Vogelhäuschen von Wojogroup werden inzwischen erfolgreich auf dem lokalen und westlichen Markt verkauft.